Markisen (Sonnenstoren) für alle nur erdenklichen Bereiche in der Storen-Boutique, Ottenbach

Wir bieten Ihnen Markisen - oder landläufig gesagt Sonnenstoren - für alle nur erdenklichen Bereiche wie für die Terrasse, den Garten und Vorplätze, Schaufenster und Fassaden sowie auch die Beschattung von Wintergärten.

Lassen Sie sich inspirieren durch ein ideales Stoffdessin und dessen Farben, damit Sie sich in Ihrer Welt total behaglich fühlen werden.

Neben den üblichen Markisen bieten wir auch Terrassendächer als Glasdachsysteme für einen Allwetterschutz. Wir zeigen Ihnen auch die Möglichkeiten für einen optimalen Einbruchschutz auf.

Wir sind für Sie der richtige Partner wenn es um folgende Sonnenschutzlösungen geht:

  • Terrasse
  • Garten
  • Vorplätze
  • Schaufenster
  • Fassaden
  • Wintergartenbeschattung
  • Terrassendächer
  • Stoffdessins
  • Pergola



Der heisse Draht für kühlen Schatten 0800 88 00 66

TRENDLINE SMARTBOX

TRENDLINE SMARTBOX ist die neue und universell einsetzbare Kassettenmarkise für Terrassen, Balkone und Loggien. Sie überzeugt mit flexiblen Montagelösungen ebenso wie mit elegantem zeitlosem Design.

Dank der starken und bewährten TRENDLINE Gelenkarme ist der Stoff in ausgefahrener Position straff gespannt. Perfekt gelöst ist die Möglichkeit, ein hochwertiges LED Lichtprofil an der Kassettenunterseite unauffällig zu integrieren.

TOPLINE CASSETTE

TOPLINE CASSETTE - Die Markise für höchste Ansprüche. Die Idee, den Markisenstoff in einer Aluminiumkapsel vor Staub und Nässe zu schützen, ist mit der TOPLINE CASSETTE perfekt gelungen. Das schlanke, elegante Design und die zeitlose Eleganz bescheren der TOPLINE CASSETTE eine Ausnahmestellung im austauschbaren Markisenmarkt.

Variovolant zur TOPLINE CASSETTE

Variovolant zur TOPLINE CASSETTE ist ein zusätzliches Designprofil mit Stoffrollo, das am Fallprofil der TOPLINE CASSETTE montiert ist. Den besonderen Vorteil bietet das Variovolant bei tiefstehender Sonne und auf Westterrassen. Die absenkbare Acryl- oder die halbtransparente Soltisbespannung bietet den besonderen zusätzlichen Sichtschutz. Die Bedienung erfolgt mit zusätzlicher Knickkurbel oder 24V Funkmotor (Variomotion MK-213).

HINWEIS: Variovolant ist bis max. 3500 mm Markisenausfall lieferbar.

TOPLINE PLUS

TOPLINE PLUS die Design-Hülsenmarkise ist die Lösung für die individuellen Ansprüche des qualitätsbewussten Kunden mit Extras wie Variovolant oder Schwenkeinrichtung.

Variovolant zur TOPLINE PLUS

Variovolant zur TOPLINE PLUS ist ein zusätzliches Stoffrollo, das im Fallprofil der TOPLINE PLUS integriert ist. Den besonderen Vorteil bietet das Variovolant bei tiefstehender Sonne und auf Westterrassen. Die absenkbare Acryl- oder die halbtransparente Soltisbespannung bietet einen zusätzlichen Sichtschutz. Die Bedienung erfolgt mit zusätzlicher Knickkurbel oder 24V Funkmotor (Variomotion MK-213).

TRENDLINE

TRENDLINE ist die universell einsetzbare und hochwertige offene Gelenkarm-Markise in zeitgemäßem Design. Die kräftigen und langlebigen TRENDLINE Arme mit dem bewährten PUR ummantelten 4-fach Seilzug, sorgen für eine optimale Tuchspannung.

Attraktive Extras, wie z.B. die stufenlose Neigungsverstellung mittels Handkurbel, oder die Option mehr Ausfall als Breite bieten zu können, unterstreichen ihre ausgezeichnete Position im Markt. Diese Option eignet sich besonders für Markisen welche nach Westen ausgerichtet sind und eine Anpassung an den tieferen Sonnenstand im Spätsommer gewünscht wird.

Mittels Handkurbel kann jeder Arm separat in die gewünschte Neigung gebracht werden. Eine Wasserwaagenlibelle an der Fallstange ermöglicht die gleichmäßige Einstellung beider Gelenkarme.

Option bis max. 3000 mm Ausfall möglich.

Wintergartenmarkise XLINE (XL)

Wintergartenanlagen mit Gegenzug beschatten vor allem große, plane, rechteckige Flächen. Die Lage der Verglasung spielt dabei keine Rolle. Die Wintergartenmarkise XLINE (XL) sind die ideale Ergänzung zur modernen Glasarchitektur.

Das Absenken des Behanges erfolgt zwangsläufig durch den eingebauten Gegenzug (Triebfedermechanik in der Tuchwelle), dadurch bleibt die Tuchspannung in jeder Position straff. Die Behänge sind windstabiler als bei üblichen Markisen. Durch die geringen seitlichen Stoffabzugsmasse können Anlagen (auch gekuppelte) ohne seitlichen Lichteinfall realisiert werden.

PERGO-LINE / Ziprail Markisen

PERGOLA Markisen für den Einsatz als freistehende Beschattung und Wetterschutz von Terrassen und Raucherzonen. Die Anlagen benötigen im Gegensatz zur X-LINE keine klassische Unterkonstruktion. Die Befestigung erfolgt mittels zwei einstellbaren Wandkonsolen und zwei Stehern mit schraubbarer Grundplatte zur Befestigung am Boden. Das Gegenzugsystem der X-LINE garantiert eine perfekte Tuchspannung und die in die Führungsschiene integrierten Wasserrinnen erlauben auch den Einsatz bei Regen.

ZIPLINE 150

ZIPLINE 150 – Die Senkrechtmarkise für höchste Ansprüche. Dank der durchdachten Technik ist die ZIPLINE ein universell einsetzbares Produkt, bei dem störende Lichtschlitze zwischen Führungsschiene und Behang der Vergangenheit angehören. Durch die spezielle Stoffführung im Kasten sowie der Führungsschiene ist bei herabgelassenem Behang, durchgehender Schatten gewährt. Zudem wird durch die seitliche Reißverschlussführung eine deutlich höhere Windstabilität *bis zu 80km/h erreicht.

SIDELINE®

SIDELINE® - die vielseitige Vertikalmarkise mit attraktiven Extras. Die SIDELINE® Vertikalmarkise dient als Sicht-, Blend- und Windschutz für Terrassen, Balkone, sowie Biergärten und stellt als Variante Slope auch eine optimale Ergänzung als Seitenteil zur Gelenkarmmarkise dar. Das Ausfahren geschieht manuell durch Herausziehen des Zugprofils welches auf der Gegenseite am Säulenprofil eingehängt wird. Die Spannung des Systems wird durch ein in der Tuchwelle eingebautes Spiralfederpaket aufgebaut. Zur besseren Stabilisierung des Stoffes werden im Hohlsaum der Nähte Fiberglasversteifungen eingeschoben.

Die Bodenfreiheit beträgt ca. 7 - 8 cm.

WINGLINE

Die WINGLINE ist eine freistehende, doppelseitige Gelenkarmmarkise, die synchron nach beiden Seiten ausfährt und Flächen bis zu 58 m2 beschatten kann. Basis ist ein zentrales, stabiles Montagerohr der Dimension 80 x 80 x 3 mm, woran die beiden Gelenkarmpaare gegenüberliegend mit speziellem Armhaltern befestigt sind. Die beiden Tücher werden auf eine mittig angeordnete Tuchwelle mit mehreren Stoffnuten gegengleich aufgewickelt. Der Antrieb erfolgt nur über einen Rohrmotor mit Endlagenschaltern. Das Schutzdach besteht aus einem 3-teiligen, stranggepressten Aluminiumprofil und ist mit den gegossenen Aluminium-Seitenteilen verschraubt. Die gesamte Markise wird von zwei Stehern aus Stahl getragen, die mittels großdimensionierten Bodenplatten mit dem Untergrund verschraubt werden.

Maximalgrössen: 6000 x 2 x 4500 oder 7000 x 2 x 4000 mm